« Google Chrome, yet another BrowserTipp: Cookie-Tracking verschiedener Werbenetzwerke verhindern »

apt-get, aptitude und die Easter Eggs

20.08.08 20:24:05, von Tblue E-Mail   German (DE) latin1
Kategorien: Sinnloses, Software, Linux
tilman@ax86:~$ apt-get -h
# [...]
# [...]
        Dieses APT hat Super-Kuh-Kräfte.

Ach? Kuh... Kühe... hm... Kühe machen "Muh". OK, mal gucken.

tilman@ax86:~$ apt-get moo
         (__) 
         (oo) 
   /------\/ 
  / |    ||   
 *  /\---/\ 
    ~~   ~~   
...."Have you mooed today?"...

Ha, cool. Kann ich da noch mehr sehen?

tilman@ax86:~$ apt-get moo -v
apt 0.6.46.4-0.1 für linux i386 kompiliert am Feb 26 2007 16:19:57
Unterstützte Module:
*Ver: Standard .deb
*Pkg:  Debian dpkg interface (Priority 30)
 S.L: 'deb' Standard Debian binary tree
 S.L: 'deb-src' Standard Debian source tree
 Idx: Debian Source Index
 Idx: Debian Package Index
 Idx: Debian dpkg status file

Anscheinend nicht. Mein aptitude hat zwar keine magischen Kräfte, aber probieren schadet ja nicht.

tilman@ax86:~$ aptitude moo 
In diesem Programm gibt es keine Easter Eggs.

Ach, komm, irgendwas muss da sein!

tilman@ax86:~$ aptitude moo -v
In diesem Programm gibt es wirklich keine Easter Eggs.

Warum erscheint dann diese Nachricht? Weiter gehts...

tilman@ax86:~$ aptitude moo -vv
Habe ich nicht bereits erklärt, dass es in diesem Programm
keine Easter Eggs gibt?

Ja, hast du, aber ich bin sooo neugierig!

tilman@ax86:~$ aptitude moo -vvv
Hör auf!

Nein!

tilman@ax86:~$ aptitude moo -vvvv
Okay, wenn ich Dir ein Easter Egg gebe, wirst Du dann
aufhören?

Vielleicht.

tilman@ax86:~$ aptitude moo -vvvvv
Gut, Du hast gewonnen.

                               /----\
                       -------/      \
                      /               \
                     /                |
   -----------------/                  --------\
   ----------------------------------------------

Ha, "Der kleine Prinz" hab ich gerne gelesen... Aber vielleicht gibts noch mehr ...?

tilman@ax86:~$ aptitude moo -vvvvvv
Was das ist? Natürlich ein Elefant, der von einer Schlange
gefressen wurde.

Ah, stimmt, jetzt auch in ASCII, toll!
Gehts noch weiter?

tilman@ax86:~$ aptitude moo -vvvvvvv
Was das ist? Natürlich ein Elefant, der von einer Schlange
gefressen wurde.

Anscheinend nicht. Schade.

Schlagworte: linux, sinnloses, software
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:
instance
tributary-palatial